Zahlen - Daten - Fakten

Mundipharma im Überblick: Zahlen - Daten - Fakten

2017 Einführung eines Mistelpräparates zur begleitenden onkologischen Therapie
2017

Einführung des zweiten Biosimilars zur Krebsimmuntherapie

2015 Einführung des ersten für die Substitutionstherapie zugelassenen retardierten Morphins
2015 Einführung des ersten Biosimilars zur Therapie chronisch-entzündlicher Erkrankungen
2014 Zulassung einer Fixkombination aus retardiertem Oxycodon und retardiertem Naloxon als erstes Opioid zur Zweitlinientherapie des Restless Legs Syndrom
2012 Einführung eines Kombinationspräparates als Dosieraerosol zur Inhalation zur Therapie des Asthma bronchiale
2011 Einführung eines Präparates zur Therapie der Rheumatoiden Arthritis
2006 Meilenstein in der Schmerzmedizin: Einführung eines innovativen Kombinationspräpara-tes aus retardiertem Oxycodon und retardiertem Naloxon
1999 Einführung eines Präparats mit einer sehr gut verträglichen Opioid-Formulierung für Tu-morpatienten und multimorbide Patienten
1984 Einführung des ersten oralen Retard-Morphinpräparates mit kontinuierlicher Freisetzung
1975 Umzug nach Limburg
1974 Einführung Betaisodona® zur Erregerbekämpfung bei der antiinfektiösen Wundversorgung
1967 Gründung Mundipharma in Frankfurt/Main
Einkaufsbedingungen

Hier finden Sie die Einkaufsbedingungen der Mundipharma GmbH und der Mundipharma Deutschland GmbH & Co. KG.

PDF

Business Development

Partnerschaften mit hohem Nutzen

mehr

Verantwortung

Wir übernehmen Verantwortung - für die Zukunft

mehr