Symptome der COPD

Der Körper reagiert auf die Dauerbelastung durch Schadstoffe in der Atemluft mit Entzündungsreaktionen in der Lunge, die chronisch werden können - eine chronische Bronchitis entsteht. In deren Folge wird vermehrt zäher Schleim gebildet, der die Atemwege verengt und so den Luftfluss einschränkt. Zusätzlich werden die Flimmerhärchen in den Atemwegen gelähmt und geschädigt, wodurch der Schleim nicht mehr effektiv aus den Atemwegen heraus transportiert werden kann.

Die Folge ist starker Husten mit Auswurf, der oft morgens am stärksten ist, da der über Nacht gebildete Schleim abgehustet werden muss. Zudem verkrampft sich zum einen die Bronchialmuskulatur und verdickt sich als Langzeitfolge der chronischen Entzündung. Zum anderem schwillt das Gewebe im Inneren der Atemwege an. Durch beides wird die Verengung der Atemwege verstärkt. Es kommt zu zunehmender Atemnot. Schreitet die Entzündung weiter fort, schädigt diese die Bronchialschleimhaut bis hin zu deren teilweiser Zerstörung. Die Betroffenen können in diesem Stadium durch die Verengung der Luftwege die Atemluft  nicht mehr vollständig ausatmen. Der dadurch entstehende Druck führt zur Überblähung der Lunge. Die Schädigung der Bronchialschleimhaut in Kombination mit der Überblähung führt schließlich zur Aufblähung der Lungenbläschen. Dies wird auch als Lungenemphysem bezeichnet.

Die typischen Beschwerden bei einer COPD sind:

  • Starker Husten, vor allem morgens nach dem Aufstehen
  • Zäher Auswurf
  • Atemnot, die erst nur bei Belastung, später auch in Ruhephasen auftritt
  • Leistungsschwäche

Neben diesen Symptomen kann es regelmäßig zu akuten Verschlimmerungen des Zustands, sogenannten Exazerbationen kommen. Diese können zum Beispiel durch akute Infekte, schadstoffbelastete oder feuchtkalte Atemluft ausgelöst werden. Dabei kommt es zu einer Verstärkung von Husten, Auswurf und Atemnot sowie zur Verschlechterung des Allgemeinbefindens. Die Atemnot kann so schwer ausgeprägt sein, dass sie lebensbedrohlich ist und Betroffene vorübergehend im Krankenhaus behandelt werden müssen.

Mobile App "AsthmaLaVista"

AsthmaLaVista ist die pfiffige App, um alle Infos rund um Ihr Asthma immer dabei zu haben.

Mehr

COPD Diagnose

Zur Diagnose der COPD nimmt der Arzt die Krankengeschichte auf, und führt eine körperliche Untersuchung sowie eine Lungenfunktionsprüfung durch.

Mehr

Informationsmaterial

Hier finden Sie Broschüren und Informationshefte rund um das Thema Atemwegserkrankungen zum Downloaden und Bestellen.

Mehr