Video-Interview "Asthma-Therapie"

Wichtige Aspekte der Asthma-Inhalationstherapie: Video-Interview mit Dr. Peter Haidl

In unserem aktuellen Video-Interview mit Dr. Peter Haidl, Chefarzt am Fachkrankenhaus Kloster Grafschaft, Schmallenberg, erläutert der Experte die Frage nach der geeigneten Größe von Wirkstoffteilchen bei der inhalativen Therapie mit Asthma-Kombinationspräparaten (Fixkombinationen).

Zusätzlich nimmt der Lungenfacharzt Stellung zu anderen relevanten Aspekten der Inhalationstherapie wie der Relevanz des Inhalationssystems oder der Frage, was Ärzte und Patienten von einer Asthmatherapie erwarten.

1. Warum ist die Größe der Wirkstoffpartikel von Fixkombinationen bei der Asthma-Inhalationstherapie so wichtig?

2. Welches ist die ideale Partikelgröße von Asthma-Fixkombinationen für die Inhalationstherapie?


3. Was ist mit der Forderung, dass inhalative Partikel so klein wie möglich sein sollen? Gilt das nicht mehr?

4. Warum ist es bei Fixkombinationen von Vorteil ist, dass unterschiedlich große Feinpartikel in einem ausgewogenen Mischungsverhältnis freigesetzt werden?


5. Welche Bedeutung hat das Inhalationssystem bei der Asthmatherapie? Wie sollte das Gerät beschaffen sein?

6. Was erwarten Patienten Ihrer Erfahrung nach von ihrer Asthma-Therapie?


7. Was wünschen sich Ärzte von einer Asthma-Fixkombination?

Eine lange Reise durch die Lunge ...

… legen die Wirkstoffpartikel beim Inhalieren von Asthma-Medikamenten zurück.

Mehr

Medikamentöse Therapie

Zur Behandlung von Asthma stehen Bedarfs- und  Langzeitmedikamente zur Verfügung, die bevorzugt inhalativ verabreicht werden.

Mehr

Informationsmaterial

Hier finden Sie Broschüren und Informationshefte rund um das Thema Atemwegserkrankungen zum Downloaden und Bestellen.

Mehr