Behandlung von Asthma

Asthma kann sich in jedem Lebensalter spontan bessern. Bei etwa der Hälfte der Kinder und ca. 20 Prozent der Erwachsenen klingt die Erkrankung spontan ab. Die Wahrscheinlichkeit hierfür steigt durch eine frühzeitige adäquate Therapie. In der Mehrzahl der Fälle muss aber eine lebenslange Therapie erfolgen, um die Asthmasymptome dauerhaft unter Kontrolle zu halten. Die moderne Behandlung besteht neben der Anwendung von Medikamenten auch aus begleitenden Maßnahmen wie Atemgymnastik oder  Schulungen. Für die Behandlung von Asthma gibt es in Deutschland Leitlinien, die Therapieempfehlungen enthalten, nach denen sich die behandelnden Ärzte bei ihrer Therapieentscheidung richten.

Ziele der Behandlung

In den aktuellen Leitlinien sind auch die Therapieziele festgelegt. Hauptziel ist, den Patienten ein weitgehend normales Leben zu ermöglichen. Durch die Therapie sollen Asthmasymptome wie Husten und Atemnot sowie akute Asthmaanfälle bzw. akute Verschlechterungen des Asthmas, sogenannte Asthma-Exazerbationen, vermieden werden. Weitere Ziele sind die Verbesserung der Lungenfunktion und die Verminderung der Überempfindlichkeit der Atemwege gegenüber bestimmten Reizen. So sollen Komplikationen und Folgeschäden vermieden und das Risiko, an Asthma zu versterben, gesenkt werden. Insgesamt dient die Behandlung dazu, die Lebensqualität der Patienten zu verbessern und die Auswirkungen der Erkrankung auf die Alltagsaktivitäten sowie die körperliche und geistige Entwicklung von Kindern zu minimieren. Grundlage für das Erreichen dieser Ziele ist eine möglichst optimale Asthmakontrolle, d.h., es treten kaum noch asthmatische Beschwerden auf, der Patient ist in seinen Alltagsaktivitäten nicht eingeschränkt und benötigt keine oder fast keine Bedarfsmedikation.

Die Behandlung wird für jeden Patienten individuell ausgewählt. Für die Auswahl der geeigneten Medikamente gibt es entsprechend der Häufigkeit und Schwere der Symptome einen fünfstufigen Behandlungsplan.

Mobile App "AsthmaLaVista"

AsthmaLaVista ist die pfiffige App, um alle Infos rund um Ihr Asthma immer dabei zu haben.

Mehr

Medikamentöse Therapie

Zur Behandlung von Asthma stehen Bedarfs- und  Langzeitmedikamente zur Verfügung, die bevorzugt inhalativ verabreicht werden.

Mehr

Informationsmaterial

Hier finden Sie Broschüren und Informationshefte rund um das Thema Atemwegserkrankungen zum Downloaden und Bestellen.

Mehr