Datenschutzerklärung

Datenschutzgrundsätze

Wir freuen uns über Ihr Interesse an Mundipharma und unseren Produkten bzw. Dienstleistungen und möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Webseite auch hinsichtlich des Schutzes Ihrer personenbezogenen Daten sicher fühlen. Denn wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten sehr ernst. Die Beachtung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes ist daher für uns eine Selbstverständlichkeit.

Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten erheben und wie wir sie verwenden. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz sowohl von uns als auch von uns beauftragten externen Dienstleistern beachtet werden.

Die Mundipharma Datenschutzerklärung gibt daher Auskunft darüber, welche Daten wir während Ihres Besuchs auf unserer Webseite erheben und wie das Unternehmen diese Daten nutzt. Diese Datenschutzerklärung ist gültig für alle Webseiten und Services von Mundipharma im Internet und ist auf jeder unserer Seiten über den Aufruf des Links „Datenschutz“ in der Service-Navigation am Ende der jeweiligen Seite einsehbar.

Einige der Daten, die wir auf unserem Server speichern, sind Daten, die automatisch erhoben werden (siehe Punkt 2), während Sie uns andere Daten mit Ihrem Einverständnis durch das Ausfüllen von Formularen zur Verfügung stellen (siehe Punkt 3).

1. Personenbezogene Daten

Der Begriff der personenbezogenen Daten umfasst im Rahmen der Mundipharma Datenschutzerklärung alle Informationen zu Ihrer Identität. Hierunter fallen z.B. Angaben wie Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse.

Für die Nutzung unserer Webseite ist es nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten preisgeben. In bestimmten Fällen benötigen wir jedoch Angaben, damit wir von Ihnen gewünschte Dienstleistungen erbringen können.

Die folgenden Abschnitte erläutern, wie, wann und zu welchem Zweck Mundipharma personenbezogene Daten von Ihnen erhebt, verarbeitet und nutzt.

2. Statistische Auswertung

Wir nutzen gängige Auswertungs-Techniken für die Analyse der Besuchsresonanz unserer Webseiten (z.B. IP-Adresse, Datum, Uhrzeit), um sie optimal für unsere Kunden zu gestalten und an Ihren Bedürfnissen auszurichten. Dabei erstellen wir Marktanalysen über die Nutzung unserer Webseiten in Form von aggregierten Statistiken (z.B. Anzahl der Besuche, durchschnittliche Seiten-Verweildauer, Häufigkeit gelesener Inhalte). Dazu verwenden wir anonymisierte Daten, so dass keinerlei Rückschlüsse und Informationen auf den einzelnen Besucher möglich sind.

3. Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten

Wir erheben (außer im Rahmen der Web-Statistik, siehe Punkt 2) nur dann Daten von Ihnen, wenn Sie uns diese selbst mitteilen, um einen von uns angebotenen Dienst zu nutzen (z. B. Bestellung von Informationsmaterial, Beantwortung individueller Fragen, Bewerbung über unser Online-Bewerbungsportal). Diese Daten werden dann lediglich zur Durchführung des von Ihnen angeforderten Dienstes (z. B. Versand des angeforderten Informationsmaterials) verarbeitet und genutzt.

Darüber hinaus werden diese Daten für andere Zwecke (z. B. Zusenden von weiteren Informationen über Produkte oder Dienstleistungen oder Servicematerialien) nur verarbeitet oder genutzt, wenn Sie uns hierzu vorher Ihre Einwilligung erteilt haben. Eine erteilte Einwilligung können Sie selbstverständlich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen (siehe Punkt 11).

Einige Inhalte dieser Webseite setzen jedoch aus rechtlichen Gründen eine Registrierung voraus (z. B. Service für Fachkreise). Um Zugang zu diesen Bereichen zu erhalten, muss der Besucher über ein so genanntes DocCheck-Passwort verfügen und dieses auf unserer Webseite eingeben.

4. Geheimhaltung personenbezogener Daten

Außer in den in der Mundipharma Datenschutzerklärung erwähnten Fällen werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergeben. Insbesondere werden wir keine personenbezogenen Daten an Dritte verkaufen oder anderweitig vermarkten.

Erhebungen von personenbezogenen Daten sowie deren Übermittlung an auskunftsberechtigte staatliche Institutionen und Behörden erfolgen nur im Rahmen der einschlägigen Gesetze bzw. sofern wir durch eine gerichtliche Entscheidung dazu verpflichtet sind.

Personenbezogene Daten können auch an Dritte weitergegeben werden, welche für oder im Namen von Mundipharma handeln, um die personenbezogenen Daten ihrem ursprünglich zugrunde liegenden Aufzeichnungszweck entsprechend weiterzubearbeiten, z.B. im Rahmen unseres Online-Bewerbungsportals. Diese Dritten sind im Rahmen von sogenannten Auftragsdatenverarbeitungsverträgen uns gegenüber verpflichtet, personenbezogene Daten nur zum vereinbarten Zweck zu verwenden, Ihre personenbezogenen Daten nicht ohne Genehmigung an andere Drittparteien weiterzugeben und diese nur mit unserer gesetzlich zulässigen Erlaubnis oder wenn dies vom Gesetz verlangt wird anderen Drittparteien bekannt zu geben.

5. Sicherheit

Wir haben technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Zerstörung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff zu schützen. Alle unserer Mitarbeiter und alle an der Datenverarbeitung beteiligten Personen sind zur Einhaltung des Bundesdatenschutzgesetzes und anderer datenschutzrelevanter Gesetze und den vertraulichen Umgang mit personenbezogenen Daten verpflichtet.

Im Falle der Erhebung und Verarbeitung persönlicher Daten im Rahmen unseres Online-Bewerbungsportals werden die Informationen in verschlüsselter Form übertragen, um einem Missbrauch der Daten durch Dritte vorzubeugen. Unsere Sicherungsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend überarbeitet.
Bitte beachten Sie, dass die Übersendung von Daten außerhalb unseres Online-Bewerbungsportals (z.B. über unser Kontakt-Formular) dagegen nicht verschlüsselt erfolgt.

Datensicherheit für die Übertragung von Daten innerhalb des Internets kann nach dem derzeitigen Stand der Technik nicht allumfassend gewährleistet werden. Andere Nutzer sind unter Umständen technisch in der Lage, unbefugt in die Netzsicherheit einzugreifen und den Nachrichtenverkehr zu kontrollieren. Bitte beachten Sie das, wenn Sie mit uns in Kontakt treten.

6. Cookies

Wenn Sie eine unserer Webseiten besuchen, kann es sein, dass wir Informationen in Form eines Cookies auf Ihrem Computer ablegen. Cookies sind kleine Text-Dateien, die von einem Webserver an Ihren Browser gesendet und auf die Festplatte Ihres Computers gespeichert werden.

Dabei werden außer der Internetprotokoll–Adresse keinerlei persönliche Daten des Nutzers gespeichert. Diese Informationen dienen dazu, Sie bei Ihrem nächsten Besuch auf unseren Webseiten automatisch wiederzuerkennen und Ihnen die Navigation zu erleichtern. Cookies erlauben es uns beispielsweise, eine Webseite Ihren Interessen anzupassen oder Ihr Kennwort zu speichern, damit Sie es nicht jedes Mal neu eingeben müssen.

Selbstverständlich können Sie unsere Webseiten auch ohne Cookies betrachten. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihren Computer wieder erkennen, können Sie das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählen. Wie das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers. Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dieses aber zu Funktionseinschränkungen unserer Angebote führen.

7. Google Analytics

Diese Webseite benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Computer der Nutzer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Benutzung dieser Website durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Auf dieser Webseite wurde die IP-Anonymisierung aktiviert, so dass die IP-Adresse der Nutzer von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt wird. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um die Nutzung der Website durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Gegebenenfalls können Sie dann jedoch nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren. Der aktuelle Link ist: "http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de".

8. Kinder und Jugendliche

Die meisten auf dieser Webseite angebotenen Dienste sind an Personen über 18 Jahren gerichtet. Personen, die im rechtlich zulässigen Rahmen Informationen über Arzneimittel für Kinder erlangen möchten, müssen mindestens 18 Jahre alt sein.

Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir fordern keine personenbezogenen Daten von Kindern und Jugendlichen an, sammeln diese nicht und geben sie nicht an Dritte weiter. Jedoch können Jugendliche mit Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten unser Online-Bewerbungsportal nutzen.

9. Links zu anderen Seiten

Sofern Sie externe Links nutzen, die im Rahmen unserer Webseiten angeboten werden, erstreckt sich diese Datenschutzerklärung nicht auf diese Links. Sofern wir Links anbieten, versichern wir, dass zum Zeitpunkt der Link-Setzung keine Verstöße gegen geltendes Recht auf den verlinkten Webseiten erkennbar waren. Wir haben jedoch keinen Einfluss auf die Einhaltung der Datenschutz- und Sicherheitsbestimmungen durch andere Anbieter. Informieren Sie sich deshalb bitte auf den Internetseiten der anderen Anbieter auch über die dort bereitgestellten Datenschutzerklärungen.

10. Änderungen unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns das Recht vor, unsere Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen zu verändern, soweit dies wegen der technischen Entwicklung erforderlich wird. In diesen Fällen werden wir auch unsere Hinweise zum Datenschutz entsprechend anpassen. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung.

11. Auskunfts- und Widerspruchsrecht

Sie können jederzeit Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten Daten bekommen. Bei Bedarf schreiben Sie bitte an Datenschutzbeauftragte, Mundipharma GmbH, Mundipharmastraße 2, 65549 Limburg oder senden Sie eine E-Mail an datenschutz(at)mundipharma.de.

Weiterhin können Sie jederzeit Ihre Zustimmung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns widerrufen. Bei Bedarf schreiben Sie bitte an Datenschutzbeauftragte, Mundipharma GmbH, Mundipharmastraße 2, 65549 Limburg oder senden Sie eine E-Mail an datenschutz(at)mundipharma.de.

12. Fragen, Anregungen, Beschwerden

Wenn Sie Fragen zu unseren Hinweisen zum Datenschutz oder zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten haben, können Sie sich direkt an unsere Datenschutzbeauftragte (Datenschutzbeauftragte, Mundipharma GmbH, Mundipharmastraße 2, 65549 Limburg oder datenschutz(at)mundipharma.de wenden. Sie steht Ihnen auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anregungen oder bei Beschwerden als Ansprechpartner zur Verfügung.

 

Stand dieser Datenschutzerklärung: Juli 2013